Überraschung noch vor Weihnachten

Noch vor Weihnachten sorgte die Volksbank Diepholz-Barnstorf eG für strahlende Kinderaugen in der Kita Lappenberg. Diese galten dem nagelneuen VRmobil-Kinderbus,
den Heinrich Gödke, Vorstandsmitglied der Volksbank, gemeinsam mit der Mitarbeiterin Anke Bode am 21.12.2015 an die Leiterin der Tagesstätte, Diana Schmiegel, übergab.
Ein Dank gilt an dieser Stelle den Volksbankkunden, die am VR-Gewinnsparen teilnehmen. Durch sie konnte der knapp 3.000,00 EUR teure Bus übergeben werden.

Das Gewinnsparen ist eine Kombination aus Helfen, Sparen und Gewinnen. Es gibt Geldgewinne zwischen 4 Euro und 25.000 Euro, zusätzlich werden monatlich attraktive Zusatz- und Sonderpreise ausgespielt. Der monatliche Lospreis beträgt 5 Euro, davon werden 4 Euro gespart und lediglich 1 Euro wird als Spieleinsatz in der Lotterie eingesetzt.

Die im Jahresverlauf erwirtschafteten Erträge des Gewinnsparens sind eine Spende von Menschen in der Region, die der Region zugute kommt. Sie wird für soziale, karitative oder kulturelle Zwecke an Vereine und Institutionen geleistet.

„Mit den VRmobil Kinderbussen kommen die Förderung direkt bei den ganz Kleinen an“, so Heinrich Gödke, Vorstandsmitglied der Volksbank Diepholz-Barnstorf eG. „Wir freuen uns heute, den ersten der 4 Kinderbusse, die aus den Gewinnsparzweckerträgen 2015 vergeben werden, an die Ev.-luth. integr. Kindertagesstätte Lappenberg zu überreichen.“

Natürlich saßen die anwesenden Kinder gleich Probe. An ihren Gesichtern war zu erkennen, wie wohl sie sich fühlten. „Wir fiebern dem ersten Ausflug bereits entgegen“, so Diana Schmiegel nach der ersten Probefahrt.